Motorrad-/Fahrzeug-Transport - Ablauf / Bezahlung

Ablauf Transport

Es wird ein Treffpunkt bestimmt, an dem sich alle zu transportierenden Fahrzeug treffen. Dort wird für jedes Fahrzeug ein Übernahme- /Schadensprotokoll erstellt, in dem alle bestehenden Schäden aufgenommen werden. Fahrzeuge, die vor der Verladung Schäden an Lack, Anbauteilen, Rahmen, Fahrwerk, Motor, Getriebe, Antrieb, Elektrik oder Reifen aufweisen sind von jeglicher Haftung generell ausgenommen. Der Fahrzeughalter verpflichtet sich, dass alle Anbauteile den Vorschriften entsprechend am Fahrzeug befestigt sind. Teile, die während des Transports verloren gehen oder beschädigt werden sind ebenfalls von der Haftung ausgeschlossen.                                                                          

Optimale Vorbereitung

Wir verwenden für Ihren Auftrag das optimale Fahrzeug. Während des Transports und nachfolgender Ankunft und Entladung benötigen wir einen ständig telefonisch erreichbaren Ansprechpartner, sowie alle für den Transport vollständigen Lade-und Entladeadressen.

Preise Motorräder / Fahrzeuge

Die Preise sind auf Anfrage zu erstellen, da sich die Transporte individuell gestalten. Hier gehts zu unserem Anfrageformular...

Bezahlung

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass bei einer Buchung Ihrerseits und der Bestätigung des Transports durch uns, eine Anzahlung in Höhe von 25 % des Gesamttransportpreises per Rechnung sofort fällig wird. Bei kurzfristigen Transporten ( 1-3 Tagen ) bitten wir um Barzahlung gegen Rechnung. Sollte der Transport Ihrerseits aus wichtigen Gründen kurzfristig vor Transportbeginn abgesagt werden, erlauben wir uns die von Ihnen geleistete Anzahlung als Stornierungsgebühr einzubehalten. Wir empfehlen selbst eine Reiserücktrittversicherung abzuschließen.
© Mammut Cargo Transport GbR
Motorrad-Transport, Bike-Transport, Sicherungssystem, Sicherungstechnik Motorrad-Transport, Bike-Transport, Rampe geschützter Motorrad-Transport Anhänger Motorrad-Transport, Bike-Transport, Motorrad Überführung
Alle Fahrzeuge sind mit EURO-5- und EURO-6-Motoren und mit GPS- Überwachung ausgestattet. Schiebeplanenauflieger mit und ohne Rollerbed Kofferauflieger für Trockenfrachttransporte Pickup mit Hänger 3,5t-Transporter Sattelzugmaschinen
Unsere Leistungen
Unser Fuhrpark
Kontakt:
Anfrage Fuhrpark Anfrage
Mammut Cargo Transport GbR Mahlestr. 45 70794 Filderstadt Anfragen unter: E-Mail: info@mammut-cargo-transport.de
Startseite Motorrad Fahrzeuge Bildergalerie Über uns Kontakt

Versicherung

Im Frachtbrief wird für innerdeutsche Beförderungen eine Haftung von 40 SZR pro kg Ladung Rohgewicht vereinbart (§ 449 HGB). Bei grenzüberschreitenden Transporten ist die Haftung nach CMR geregelt. Eine Abweichung analog § 449 HGB ist nicht möglich. Auf Wunsch besteht aber die Möglichkeit gemäß Artikel 24 CMR gegen Vereinbarung eines Zuschlags im Frachtbrief den Betrag eines besonderen Wertes festzulegen. Die Prämie beträgt 2,38 ‰ vom festgelegten Wert des zu versicherten Motorrads. Wir bieten maximalen Versicherungsschutz für alle Fahrzeuge bei allen Transporten.
geschützter Motorrad-Transport, Bike-Transport
Geschlossene Fahrzeug - Einzeltransporte Industriegüter Luft- und Seefracht Motorrad - Quads - Transporte Bike Winterquartier (Einlagerung) Optimaler Versicherungsschutz Geschultes Personal nach „BKrFQG“ & Luftfahrtsicherheit (BGBI.IS.647ff) Top Beladungs- und Sicherungssystem EU-Lizenz für grenzüberschreitenden Güterverkehr Zulassung als Transporteur für sichere Luftfracht (LuftSiG)(Registriernummer DE/H/00214-01 Luftfahrt-Bundesamt - 38144 Braunschweig )